Sozial-Medizinische Koordination

Olga Cardoso ist die neue sozial-medizinische Koordinatorin der ALAEC

Seit dem 11. April 2022 übernimmt Frau Olga Cardoso die Funktion der sozial-medizinischen Koordinatorin der ALAEC. Sie ist Inhaberin des Bachelor-Diploms in Sozial- und Erziehungswissenschaften der Universität Luxemburg und des Zusatzkurses "Droit appliqué à l'intervention sociale". Sie erledigt hauptamtlich unsere Aufgaben zugunsten von Kindern und Erwachsenen mit einem angeborenen oder in der Kindheit erworbenen Herzfehler sowie deren Familien. In dieser Funktion unterliegt Frau Olga CARDOSO der strikten Einhaltung des Berufsgeheimnisses und des Ethikkodex für Gesundheitsberufe.

Somit ist Frau Olga CARDOSO als sozial-medizinische Koordinatorin die erste Ansprechpartnerin unserer Vereinigung. Ihre Aufgaben bestehen insbesondere in der Vermittlung von Informationen, der Kontaktaufnahme und deren Weiterführung, der Begleitung und Unterstützung, sowie allen anderen von ALAEC bewilligten Leistungen (Link zu den Leistungen). Des Weiteren berichtet sie dem Vorstand über die Entwicklungen der Vereinigung und über die Bedürfnisse der Mitglieder. 

Frau Olga CARDOSO spricht fliessend Luxemburgisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch und Englisch.

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie Frau Olga CARDOSO unter der Nummer +352 691 84 28 36 oder per E-Mail: ocardoso@alaec.lu erreichen.

Sozial-Medizinische Koordination